Superfinish

Superfinish ist das Bearbeitungsverfahren, um hohe Oberflächenqualitäten an einem Werkstück zu erreichen. Der Vorteil liegt in einem gleichmäßigen, ansatzfreien Finish über die gesamte Oberfläche. Superfinish erhöht den Materialanteil (Traganteil) und damit die Verschleißfestigkeit, der Materialabtrag bewegt sich in Größenordnungen von wenigen Tausendstel Millimetern. Die erzielte Oberfläche entspricht den beim Honen und Läppen erreichbaren Werten.

Arbeitsbereich: Werkstückdurchmesser 240 mm, Werkstücklänge 6000 mm.

Superfinish Unternehmen

Bearbeitungsmaße Superfinish

Superfinish für große Werkstücke bis 6000 mm Länge und 240 mm Durchmesser.

Fabrikat max. ⌀ max. Werkstücklänge Sonderausrüstung
Supfina 202 10-400 6000 Honaufsatz

Downloads

Sie wollen noch etwas Nachlesen? Sie brauchen Details? Kein Problem: laden Sie sich die entsprechenden Informationen einfach herunter.

Maschinenpark-Übersicht (PDF)